MRU SWG 200-1

swg_200_1_150_150

Prozessgase professionell, kontinuierlich überwachen.

Single-/Multi-Gas-Analysator. Bis zu 5 Messgrößen, elektrochemisch oder Infrarot (NDIR). Gasaufbereitung mit Entnahmesonde, Gaskühler und PTFE - Messgasleitung.

rs232analogausgang

Allgemeine Beschreibung und Funktionen

Infrarot-Module und elektrochemische Sensoren arbeiten gemeinsam im SWG 200 -1. Überall dort, wo effiziente Lösungen gefragt sind, kommt der Mehrkomponenten Analysator zum Einsatz. Auf kleinstem Raum stehen Infrarot Module und EC-Sensorik zur Verfügung, die kontinuierlich, selektiv und hochgenau im ppm- und %-Bereich messen.

Die standardisierten Hardwareaufbauten sind in einem Stahlblechgehäuse mit Befestigungsösen für Wandmontage untergebracht und mit abschließbarer, transparenter Tür, Bedientastatur sowie beleuchtetem LCD-Display ausgestattet.

  • Komplette Abgaskonditionierung mit Gaskühlungssystem und automatischer Kondensatförderpumpe
  • Filter mit hohem Abscheidegrad
  • Durchflusskontrolle
  • Nullpunktkalibration
  • mikroprozessorgesteuerte und kontrollierte Abläufe
  • RS 485 für Datenübertragung
  • Analogausgänge 4 ... 20 mA.

Das SWG 200 -1 ist rückseitig leicht zu öffnen. Alle wichtigen Teile sind frei zugänglich und somit für den Service optimal.

  • Ex-Zone 2 (Sonderausführung)
  • Bis zu 7 Gaskomponenten gleichzeitig
  • Wetterfestes Gehäuse
  • Voll-/Teil-Klimatisierung
  • Automatische Kalibrierung mit Prüfgasen
  • Abgas-Konditionierung, auch direkt an der Gasentnahmestelle
  • Servicefreundliche Wartung
  • Weitere, individuelle Applikationen auf Anfrage

Gemessene Werte
Sauerstoff O2 paramagnetisch
Messbereich 0 - 25 Vol-% abs
Genauigkeit ± 0,2 Vol-% abs.
Sauerstoff O2 Zirkondioxid
Messbereich 0 - 25 Vol-% abs
Genauigkeit ± 0,2 Vol-% abs.
Sauerstoff O2 elektrochemisch
Messbereich 0 - 21 Vol-% abs
Genauigkeit ± 0,2 Vol-% abs.
Kohlenmonoxid CO elektrochemisch
Messbereich 0 - 2.000 ppm, überlastbar bis zu 4.000 ppm
Genauigkeit ± 20 ppm oder 5 % vom Messwert ≤ 4.000 ppm
10 %  vom Messwert  > 4.000 ppm
Stickstoffmonoxid NO elektrochemisch
Messbereich 0 - 1.000 ppm, überlastbar bis zu 5.000 ppm
Genauigkeit ± 5 ppm oder 5 %  vom Messwert  ≤ 1.000 ppm
10 %  vom Messwert  > 1.000 ppm
Stickstoffdioxid NO2  elektrochemisch
Messbereich 0 - 200 ppm, überlastbar bis zu 1.000 ppm
Genauigkeit ± 5 ppm oder 5 %  vom Messwert  ≤ 200 ppm
10 %  vom Messwert  > 200 ppm
Schwefeldioxid SO2  elektrochemisch
Messbereich 0 - 2.000 ppm, überlastbar bis zu 5.000 ppm
Genauigkeit ± 10 ppm oder 5 %  vom Messwert ≤ 2000 ppm
10 %  vom Messwert  > 2000 ppm
Schwefelwasserstoff H2S elektrochemisch
Messbereich 0 - 50 ppm, überlastbar bis zu 500 ppm
Genauigkeit ± 5 ppm oder 5 %  vom Messwert  ≤ 50 ppm
10 % vom Messwert  > 50 ppm
(*) bei hohen Messbereichen wird eine diskontinuierliche Messung empfohlen
Infrarot 1-Gas-Modul
Kohlenmonoxid CO
Messbereich min.  0 - 100 ppm / max.0 - 1.000 ppm
Linearitätsabweichung 2 %  vom Messbereich
Stickstoffmonoxid NO
Messbereich min.  0 - 200 ppm / max.0 - 1.000 ppm
Linearitätsabweichung 2 %  vom Messbereich
Infrarot 3-Gas-Modul
Kohlenmonoxid CO
Messbereich min.  0 - 1.000 ppm / max.0 - 100 %
Linearitätsabweichung 3 %  vom Messbereich
Kohlendioxid CO2
Messbereich min.  0 - 3 %  / 0 - 100 %
Linearitätsabweichung 3 %  vom Messbereich
Kohlenwasserstoffe als Methan CH4
Messbereich min.  0 - 1.000 ppm / max.0 - 100 %
Linearitätsabweichung 3 %  vom Messbereich
Abmessungen und weitere Daten:
Wärmeleitfähigkeits-Detektor
Wasserstoff H2
Messbereich min.  0 - 1 %  / 0 - 100 %
Linearitätsabweichung 2 %  vom Messbereich
Berechnete Werte mg/Nm3,  O2 bezogen
Wiederholgenauigkeit 1 % vom aktuellen Messbereich
Reaktionszeit T90 ca. 30 Sekunden vom Analysator Messgaseingang
Nachweisgrenze 1 % vom aktuellen Messbereich
Nullpunktdrift vernachlässigbar mit AUTO-ZERO
Spandrift kleiner 2% vom Messbereich pro Woche vernachlässigbar mit AUTO-CAL (Option)
Temperatureinfluß max 2% vom Meßbereich pro 10°K
Messwertstabilität Die vorgenannten Daten gelten für konstante Umgebungsbedingungen.
Allgemeine Daten
Anwärmzeit minimum 1 h
Gasaufbereitung integrierter Messgaskühler mit automatischer Kondensatentsorgung, Taupunkt + 5°C
Messgas Filterung Feinfilter < 2µ
Messgasdurchfluß Messgas im Bereich von 30… 50 l/h, mit interne Messgas Durchflussmessung. Für automatische Nullpunktkalibration ist unbedingt Instrumentenluft oder saubere Umgebungsluft notwendig
Betriebstemperatur +5°C … +40°C, max.90% rF, nicht kondensierend
Lagertemperatur - 20° - + 50°C
Arbeitsbedingungen nicht in aggressiver/korrosiver Umgebung/Luft, bei starker Staubbelastung, auf Anfrage in explosions gefährdeten Bereiche
Gerätedisplay LCD Grafikdisplay mit Beleuchtung
Anzeige, Auflösung abhängig vom Meßbereich, ppm oder %
Datentransfer 8-Kanal Analogausgang, nicht potentialfrei, 4- 20 mA,    RS 485 digital
Relais 3 x potential freie Schliesser Kontakte
Netzversorgung 110-240 Vac / 50-60Hz / 100 W - 500 W, wenn beheizte Gasentnahmeleitung (Option) zusätzlich 100 W/m
Interne Sicherung 10 A Standard (ohne beheizte Gasentnahmeleitung)
Schutzklasse IP 52
Gewicht ca. 20 kg bis 50 kg, abhängig von der Systemkonfigura-tion und Ausführung
Abmessungen 345 x 600 x 575 mm (HxBxT) = Stahlgehäuse für Innenraum Montage
480 x 600 x 575 mm (HxBxT) = Stahlgehäuse für Innenraum Montage
800 x 1000 x 600 mm (HxBxT) = Glasfasergehäuse für Außen Montage

 

Informations-Service

Ihre E-Mail-Adresse:

Anrede:

Name:

Vorname:

Sie möchten sich zu unserem Infommations-Service
anmelden
abmelden

 



Anmelden



einkaufswaagen_160_100_freiMRU Online Messgeräte Shop

Sie haben die Möglichkeit rund um die Uhr in unserem Online Messgeräte Shop, Messgeräte verschiedenster Kategorien einzukaufen. Abgasmessgeräte und Messgeräte die eine intensive Kundenberatung erfordern bieten wir nicht in unseren Messgeräte Shop an. Wir schicken Ihnen aber gerne ein unverbindliches Angebot. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.